Der Verein

Der Zeltlagerplatz in Plößberg wurde über nahezu vier Jahrzehnte von der Evangelischen Landeskirche Berlin als Freizeiteinrichtung verwaltet. Die evangelische Jugend im Dekanatsbezirk Weiden mietete sich seit den siebziger Jahren zunächst für einen, später für zwei Zeltlagerdurchgänge von je zehn Tagen pro Jahr ein. Freiwillige Helfer aus dem Dekanat halfen den Berlinern zuverlässig in jedem Jahr beim Auf- und Abbau der Zelte. Die von der Landeskirche als Dankeschön an diese Helfer organisierte und bezuschusste jährliche Berlinfahrt in den Pfingstferien gilt heute als legendär.

Seit dieser Zeit entwickelte sich eine hohe Identifikation der Kinder und Jugendlichen mit „ihrem“ Zeltlager. Das Erlebnis „Zeltlager“ und der Platz an der Dreihöfer Straße wuchsen in deren Köpfen untrennbar zusammen.

Der von einigen „alten Zeltlagerhasen“ im Jahr 1998 gegründete Förderverein unterstützt seit dem erfolgreichen Erwerb des Platzes durch das Dekanat Weiden im Jahr 1999 den Erhalt des Zeltlagerplatzes und seiner Einrichtungen.

Projekte

In den vergangenen Jahren konnten wir sowohl durch finanzielle Unterstützung, bestehend aus Mitgliedsbeiträgen und Einnahmen aus Veranstaltungen, als auch durch Eigenleistung tatsächlich einen bedeutenden Beitrag leisten.

Exemplarisch seien genannt:

2003/04     Durchführung des Ersatzbaus der „Alten Küche"

2009          aktive Beteiligung beim Neubau des Essensgebäudes

2012          zwei Zelthäute im Wert von 2.118,68 € wurden beschafft und die „neue Werkstatt/Lagerladen/Lager" mit 8.000,00 € bezuschusst.

2013          gem. Investitionsplan wurde angespart

2014          es wurden durch den Förderverein 265 Decken für 265,00 € und zwei Zelthäute beschafft. Auf Grund von zwingend erforderlichen Nachbesserungen an der Heizungs- und Warmwasser-Anlage des Sanitärgebäudes wurden diese mit 5.000,00 € bezuschusst.

2015          ist wiederum die Beschaffung von zwei Zelthäuten geplant.
Eine neue Herausforderung ist der zwingend erforderliche Ersatz der bestehenden „Teamerbaracke", da diese aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt werden darf.

Grundlage

Den Grundstock für das Finanzvolumen, und damit für die Unterstützung des Platzes, liefern die Beiträge der Mitglieder. Im Jahr 2014 hat der Verein 133 Mitgliedschaften, davon 72 Familien, 47 Erwachsene, 10 Schüler und 4 juristische Personen.

Aus den verschiedenen Veranstaltungen des Fördervereins (mit zuverlässiger Unterstützung der Evangelischen Jugend) fließen Reinerlöse in die Vereinskasse:

das jährliche Benefizkonzert des (Gospel-)Chors „All Generations“ und der Band „Lower Market“, das jährliche „Treffen der Zeltlagerfreunde“ auf dem Zeltplatz und das „Café Förderverein“ am Ankommtag jedes Kinderzeltlagers.

Möglichkeiten den Verein zu Unterstützen

Wir freuen uns über jeden, der uns bei unserer Aufgabe unterstützen möchte! Die beste Möglichkeit hierfür ist selbst Mitglied zu werden. Die Beiträge sind der unten angefügten Tabelle zu entnehmen.

Eine weitere Möglichkeit ist die rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Auch hier freuen wir uns über jeden Besucher!

Selbstverständlich sieht der Förderverein im Erhalt des Platzes auch die Aufgabe und Chance, den schon legendären „Spirit“ der Zeltlagergemeinschaft, dem sich so viele zutiefst verbunden fühlen, zu erhalten und weiterzutragen. Um diesen „Zeltlager-Spirit“ auch für all diejenigen, die aus verschiedensten Gründen nicht mehr selbst an einem Zeltlager teilnehmen können, weiterhin erlebbar zu machen, findet jedes Jahr das „Treffen der Zeltlagerfreunde" auf dem Zeltlagerplatz statt.

Vorstand (Wahlperiode 2015/16)

Vertreten wird der Förderverein durch seine gewählte Vorstandschaft unter dem Vorsitz von Thomas "Dommes" Baunoch und Andreas „Willi" Klier.

Termine 2015

Jahreshauptversammlung, 06.02.2015 um 19:00 Uhr im Jugendwerk

Benefizkonzert, 07.03.2015 (Flyer folgt)

Treffen der Zeltlagerfreunde, 26. - 28.06.2015

Die Termine der Zeltlager bitte der Homepage der EJ entnehmen.

Mitgliedsbeiträge

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages richtet sich nach der Art der Mitgliedschaft:  
Erwachsene entrichten einen jährlichen Beitrag von 30,00€
Schüler, Auszubildende und Studenten bis zum 27. Lebensjahr entrichten im Rahmen einer Einzelmitgliedschaft 15,00€
Die weitaus meisten Mitgliedschaften in unserem Förderverein sind Familien. Sie entrichten für zwei Erwachsene und alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr jährlich 45,00€
Juristische Personen wie Kirchengemeinden, Unternehmen oder andere Vereine entrichten einen jährlichen Beitrag von 75,00€
   
Im Jahr 2014 hatte der Förderverein Zeltlager Plößberg e.V. 133 Mitglieder, welche einen Beitrag von 4.665,68€ leisteten.  

Beitrittserklärungen bitte an:

Förderverein Zeltlager Plößberg e.V., Wolframstr. 2, 92637 Weiden

oder per Fax an 0961/42782

Betrittserklärung und Satzung

fv_beitrittserklaerung.pdf

100 K

fv_satzung.pdf

77 K

Zeltplatz ohne Internet - Telefon intakt

Aufgrund eines Blitzschlages ist der Router für die Internetverbindung am Zeltplatz...


Zeltlager Tagebuch 2015 - auch das Lager Large hat begonnen

Helden, Götter Philosophen - das antike Griechenland


Grundkurs in den Herbstferien

vom 31. Oktober bis 05. November 2015 auf der Altglashütte


Zeltlager-Abbau 2015

Auch dieses Jahr wollen die Zelte und Zeltböden wieder rein ins Trockene! Dafür benötigen wir vom...


Zeltlager Tagebuch 2015 - das Lager Small startet

Von Gyros, Göttern & Giganten - Es war einmal im alten Griechenland


Herbstkonvent - Wahlkonvent

vom 23.-25.10.2015 auf der Altglashütte!


Dekanats-Fußballturnier

am 03. Oktober 2015 in Letzau


Daytrip nach Pilsen

am 19. September 2015


Spendenaktion 100 x 50 - UPDATE

für den Neubau der Teamerbaracke am Zeltplatz Plößberg - schon 6.800 € eingegangen


JUFINALE - Jugendfilmfestival Oberpfalz

am 28.11.2015 im CinemaxX Regensburg


Der Spunk Frühjahr-Sommer 2015 ist da!

Jetzt als PDF herunterladen: Alles, was in der EJ gerade wichtig ist und wird!